05.04.2019 - Ein ereignisreiches Jahr 2018 für unseren Ortsverband. Neben zahlreichen Einsätzen wie den Moorbrand bei Meppen und den gemeinsamen Einsätzen mit der Buxtehuder Feuerwehr und anderen Rettungsorganisationen konnte, unser Ortsbeauftragter Carsten Minnerup den zahlreich geladenen Gästen mehrere Ehrungen und Auszeichnungen präsentieren.

 

Am Freitagabend fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des THW Ortsverbandes Buxtehude in seinen Räumen im Helga-Wex-Platz statt.

Um 19:30 Uhr eröffnete der Ortsbeauftragte Carsten Minnerup die Versammlung und begrüßte die Anwesenden. Ganz besonders begrüßte er die zahlreich erschienenen Gäste. Neben dem Landrat Michael Roesberg, der stellvertretenden Bürgermeisterin Petra Möhle und dem Ratsvorsitzenden Christian Krüger folgten zahlreiche Vertreter der befreundeten Hilfsorganisationen aus Feuerwehr, DRK, DLRG, Polizei und der Deichwacht unserer Einladung.

Im Anschluss informierte der Ortbeauftragte Minnerup alle Anwesenden zu den Tätigkeiten und Aktivitäten des Ortsverbandes im Jahr 2018. So wurden von den 53 aktiven Helferinnen und Helfern insgesamt 10.131,70 Dienststunden geleistet, was einem Durchschnitt von 150,39 Stunden pro Helfer entspricht. In Summe besteht der Ortsverband aus 161 Helferinnen und Helfern, davon 18 Jugendliche. Auch die Ortsjugendbeauftragte Sandy Sudmeyer berichtete Ihre Highlights der Jugendgruppe aus 25 Diensten.

Unsere Helferinnen und Helfer bewältigten 16 Einsätze im Rahmen der Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung (UGr ÖEL) mit der Freiwilligen Feuerwehr Zug 1. Der größte Einsatz jedoch war der Moorbrand in Meppen. Im Zeitraum vom 14.09. bis zum 06.10. waren 27 Helferinnen und Helfer mit der Einsatzaufgabe, Beleuchtung entlang der Pumpenstrecke für die einzelnen Fachgruppen Wasserschaden/Pumpen bereitzustellen, beauftragt.

Zudem wurden fünf technische Hilfeleistungen durchgeführt, u.a. Unterstützung bei der Verkehrssicherung bei den Großveranstaltungen „Triathlon“ und „Cyclassics“ in Hamburg sowie die großflächige Ausleuchtung des Kontrollplatzes in Aarbachkate auf Anforderung des Zolls.

Zentrales Thema war auch die bundesweite Reform des taktischen Einheitenmodells des THW. So wird die 2. Bergungsgruppe durch die neue Fachgruppe („FGr“)  Notinstandsetzung und Notversorgung („N“) ersetzt, wodurch der Ortsverband imstande sein wird, bestimmte Aufgaben wie Beleuchten, Notunterbringung und -versorgung eigener Kräfte, Pumparbeiten mittleren Ausmaßes, Kraftstoffversorgung sowie Transport zu Wasser und zu Land eigenständig zu erledigen. Die neue FGr ist darauf ausgelegt, kritische Infrastrukturen in Notlagen zu versorgen bzw. wieder instand zu setzen.

Die FGr Beleuchtung (Bel) wurde zum 1. Februar 2019 durch die FGr Elektroversorgung („E“) ersetzt. Ein Teil des Materials der FGr Bel wird in die neu strukturierte FGr N übernommen. Die neue FGr E ist das mobile Elektrizitätswerk des THW und betreibt u.a. zeitlich begrenzt Ersatzstromversorgung für die Bevölkerung, für lebenswichtige Anlagen und Betriebe sowie Einrichtungen öffentlichen Interesses mittels mobiler Netzersatzanlagen.

In den Grußworten der Gäste wurde durchgängig die vertrauensvolle und kameradschaftliche Zusammenarbeit aller Hilfsorganisationen in Buxtehude hervorgehoben. Landrat Roesberg berichtete in seinem Grußwort von seiner intensive Verbindung zum THW: So wurden sowohl Roesberg als auch das THW in Bonn geboren, sodass eine besondere Beziehung durch die Heimatstadt besteht.

Ein besonderes Highlight waren auch in diesem Jahr die Berufungen und Ehrungen. So wurde Natalie Dammann offiziell zur Verwaltungsbeauftragten berufen.  Für herausragende Leistungen wurden die Geschwister Lina und Matti Merkens vom Leiter der Regionalstelle, André Stoschus, mit dem Helferzeichen in Gold geehrt. Jens Gerlach wurde für seine 10-jährige und Torben Dankers für seine 20-jährige Mitgliedschaft im THW geehrt. Als Besonderheit erhielt die Bürosachbearbeiterin Einsatzunterstützung der Regionalstelle Buxtehude, Sabine Grabow, für die vertrauensvolle Zusammenarbeit die Ehrenplakette des Ortsverbandes Buxtehude. 

  • DSC_0033
  • DSC_0036
  • DSC_0062

Simple Image Gallery Extended

Werbefilm

Werbefilm THW OV Buxtehude

Werbefilm OV Buxtehude

Mediathek & Downloads

In unserer Mediathek finden Sie weiteres Film-, Bild- und Textmaterial zu unseren Berichten und Impressionen aus dem Leben des Ortsverbandes. Entdecken Sie hier auch die Flyer und Podcasts des THWs. Unseren Dienstplan und Newsletter gibt es ebenfalls als Download.

Weiterlesen...

Aktionen

 

"Hier sind wir"

THW OV Buxtehude

Helga-Wex-Platz 2
D - 21614 Buxtehude

Tel: +49 (4161) 714471
Fax: +49 (4161) 714473

Joomla Template by Joomla51.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen